Auf www.ressourcenkram.de bieten wir Materialien für die ressourcenorienterte Therapie und Beratung an. Schauen Sie mal vorbei!

Ressourcenorientierte Gesprächsführung heißt für uns, Menschen als Experten für ihr eigenes Leben wahrzunehmen - mit ihren Fähigkeiten und Entscheidungen, ihren Problemen, ihren Werten und Zielen. Wir glauben daran, dass Menschen alles in sich haben, um ihre Probleme zu lösen und auf ihr Leben positiv einzuwirken.


Das Institut für ressourcenorientierte Gesprächsführung haben wir gegründet, um diesen Gedanken weiterzugeben und weiterzudenken. Dabei liegt für uns ein Schwerpunkt auf der lösungsfokussierten Therapie und Beratung nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg. Darüber hinaus werden Sie in unseren Workshops immer auch andere Arbeitsweisen finden, die dem ressourcenorientierten Gedanken entsprechen.

Wir halten diesen ressourcenorientierten Fokus für das Wesentliche an moderner Beratung und Therapie, weil er es erlaubt, zukunftsorientiert und zuversichtsgebend zu arbeiten, Probleme ernst zu nehmen ohne von ihnen überwältigt zu werden, KlientInnen auf Augenhöhe zu begegnen und sich als TherapeutIn nicht wichtiger zu nehmen als die Menschen mit denen wir arbeiten.

Unsere Weiterbildungen sind praxisnah und lebendig. Sie richten sich sowohl an erfahrene Fachkräfte, die den ressourcenorientierten Anteil ihrer Arbeit stärken wollen, wie auch an neue Kolleginnen und Kollegen, die ein respektvolles, wirksames und universell einsetzbares Handwerkszeug für die Anwendung in Therapie, Beratung und Coaching erlernen wollen.

 

Neugierig geworden? Am besten schauen Sie gleich mal nach unserem Weiterbildungsangebot, oder Sie informieren sich über unser Team